Annette Kolb

Biographie einer literarischen Stimme Europas

Kurzbeschreibung

"Es wird noch einen Krieg geben ... weil wir zu dumm sind. Niemand merkt es noch, wie dumm wir sind, weil wir so tüchtig sind. Lieber weniger tüchtig und nicht so dumm ..." So Annette Kolb, Pazifistin und Visionärin des vereinten Europa. Ihr höchstes Gut war die Unabhängigkeit. Sie reiste viel und lebte dabei oft in Geldnöten - doch stets so elegant wie möglich. Die eigenwillige deutsch-französische Schriftstellerin (1870 - 1967) wartet auf ihre Wiederentdeckung.

Annette Kolb
Pressestimmen Annette Kolb

Jetzt bestellen im Ulrike Helmer Verlag